Filtern

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Gebrauchsrasen

Sie sind auf der Suche nach Mischungen für den Gebrauchsrasen? Dann finden Sie in dieser Kategorie das richtige Angebot!

Üppiger und robuster Gebrauchsrasen für Ihren Garten

Als Gebrauchsrasen wird eine Rasenfläche bezeichnet, die regelmäßig hoher Belastung ausgesetzt ist. Ob Sie den Rasen in Ihrem Garten für das unbeschwerte Spielvergnügen Ihrer Kinder anlegen möchten oder im professionellen Umfang eine öffentliche Grünfläche anlegen wollen: Mit dem Gebrauchsrasen gelingt das üppige Wachstum auch bei geringem Pflegeaufwand!

Optimal für die regelmäßige Nutzung

Der Gebrauchsrasen ist speziell für die Anforderungen einer Grünfläche mit regelmäßiger Belastung entwickelt worden. So benötigen die Mischungen für den Rasen vergleichsweise wenig Pflege und können gleichzeitig regelmäßiger Belastung standhalten. Die üppig wachsenden Mischungen sind auch für den Einsatz in Lagen mit wechselnden Licht- und Feuchtigkeitsverhältnissen zusammengestellt worden.

So gelingt Ihnen der Gebrauchsrasen besonders gut

Falls Sie die Neuanlage eines Rasens planen, bitten wir Sie, zu beachten, dass die Anlage des Gebrauchsrasens im anfänglichen Wachstum etwas Geduld erfordert. Da der Rasen sich insbesondere durch seine Strapazierfähigkeit auszeichnet, benötigen die Ausprägung und das Zusammenwachsen der verschiedenen Gräser etwas mehr Zeit. Das Warten lohnt sich allerdings in jedem Fall, denn gerade der Pflegeaufwand für den Gebrauchsrasen sinkt nach der anfänglichen Wachstumsphase enorm! Für die Neuanlage empfehlen wir die RSM-Mischung mit den hochwertigen Kiepenkerl - oder Greenfield Rasensamen.

Samen von hochwertigen Herstellern für das beste Ergebnis

Damit Sie bei der Anlage Ihrer Grünfläche rundum zufrieden sind, legen wir als spezialisierter Saatgutfachhandel großen Wert auf die Auswahl renommierter Qualitätsmarken. Billige Mischungen enthalten oftmals Futtergräser oder fördern durch Lücken das Unkrautwachstum, doch bei unseren hochwertigen Produkten können Sie davon ausgehen, dass Unkraut seltener auftritt.

Sie sind auf der Suche nach Mischungen für den Gebrauchsrasen ? Dann finden Sie in dieser Kategorie das richtige Angebot! Üppiger und robuster Gebrauchsrasen für Ihren Garten Als... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gebrauchsrasen

Sie sind auf der Suche nach Mischungen für den Gebrauchsrasen? Dann finden Sie in dieser Kategorie das richtige Angebot!

Üppiger und robuster Gebrauchsrasen für Ihren Garten

Als Gebrauchsrasen wird eine Rasenfläche bezeichnet, die regelmäßig hoher Belastung ausgesetzt ist. Ob Sie den Rasen in Ihrem Garten für das unbeschwerte Spielvergnügen Ihrer Kinder anlegen möchten oder im professionellen Umfang eine öffentliche Grünfläche anlegen wollen: Mit dem Gebrauchsrasen gelingt das üppige Wachstum auch bei geringem Pflegeaufwand!

Optimal für die regelmäßige Nutzung

Der Gebrauchsrasen ist speziell für die Anforderungen einer Grünfläche mit regelmäßiger Belastung entwickelt worden. So benötigen die Mischungen für den Rasen vergleichsweise wenig Pflege und können gleichzeitig regelmäßiger Belastung standhalten. Die üppig wachsenden Mischungen sind auch für den Einsatz in Lagen mit wechselnden Licht- und Feuchtigkeitsverhältnissen zusammengestellt worden.

So gelingt Ihnen der Gebrauchsrasen besonders gut

Falls Sie die Neuanlage eines Rasens planen, bitten wir Sie, zu beachten, dass die Anlage des Gebrauchsrasens im anfänglichen Wachstum etwas Geduld erfordert. Da der Rasen sich insbesondere durch seine Strapazierfähigkeit auszeichnet, benötigen die Ausprägung und das Zusammenwachsen der verschiedenen Gräser etwas mehr Zeit. Das Warten lohnt sich allerdings in jedem Fall, denn gerade der Pflegeaufwand für den Gebrauchsrasen sinkt nach der anfänglichen Wachstumsphase enorm! Für die Neuanlage empfehlen wir die RSM-Mischung mit den hochwertigen Kiepenkerl - oder Greenfield Rasensamen.

Samen von hochwertigen Herstellern für das beste Ergebnis

Damit Sie bei der Anlage Ihrer Grünfläche rundum zufrieden sind, legen wir als spezialisierter Saatgutfachhandel großen Wert auf die Auswahl renommierter Qualitätsmarken. Billige Mischungen enthalten oftmals Futtergräser oder fördern durch Lücken das Unkrautwachstum, doch bei unseren hochwertigen Produkten können Sie davon ausgehen, dass Unkraut seltener auftritt.

Unsere 3 beliebtesten Produkte dieser Kategorie
Greenfield RSM 2.2.2 Rasen für strapazierfähige Trockenlagen 10kg Greenfield RSM 2.2.2 Rasen für strapazierfähige Trockenlagen 10kg
Inhalt 10 kg (7,00 € / 1 kg)
69,99 € * 74,99 € *
Empfehlung!
Kiepenkerl RSM 2.3 Gebrauchsrasenmischung Kiepenkerl RSM 2.3 Gebrauchsrasen Spielrasen 10kg Rasensamen
Inhalt 10 kg (7,50 € / 1 kg)
74,99 € * 84,99 € *
Loretta Supranova Rasen 1 kg Rasensamen Loretta Supranova Rasen 1 kg Rasensamen
Inhalt 1 kg (24,99 € / 1 kg)
24,99 € * 29,99 € *
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wolf U-RS 500 Universalrasen 10kg Rasensaat
Wolf U-RS 500 Universalrasen 10kg Rasensaat
Schnellkeimender Universalrasen von WOLF-Garten für normale bis hohe Beanspruchung
Inhalt 10 kg (8,80 € / 1 kg)
87,99 € *
Greenfield GF 210 Gebrauchsrasen in der Standardmischung 10 kg
Greenfield GF 210 Gebrauchsrasen in der Standardmischung 10 kg
Standard - Gebrauchsrasenmischung  Greenfield GF 210 im 10 kg Beutel für ca. 400 m²
Inhalt 10 kg (8,50 € / 1 kg)
84,99 € *
2 von 2

Gebrauchsrasen – strapazierfähig und dennoch pflegearm

Rasenflächen, die einer natürlichen Beanspruchung ausgesetzt sind werden Gebrauchsrasen genannt. Hierunter zählen beispielsweise Grünflächen auf öffentlichen Spielplätzen oder Parks sowie der heimische Gartenrasen, auf dem Kinder spielen. Der Gebrauchsrasen ist besonders robust und strapazierfähig, was an der Zusammensetzung der Mischung liegt. Hierbei werden ausschließlich spezielle Samen verwendet, die für ihre Robustheit und Belastbarkeit bekannt sind.

Bei der Anlage eines Gebrauchsrasen auf einer Fläche müssen folgende Dinge beachtet werden:

  • Der Gebrauchsrasen ist vor allem aufgrund der Dichte so strapazierfähig. Dabei kann die Ausprägung der Gesamtfläche und das Zusammenwachsen der unterschiedlichen Gräser etwas länger als gewöhnlich dauern – doch das Warten lohnt sich!
  • Die Samen einer Gebrauchsrasen–Mischung sollten auf Flächen gesetzt werden, die eine geringe Anfälligkeit zur Unkrautbildung haben.
  • Je nach Beanspruchung der Grünfläche steigt oder sinkt der Pflegeaufwand. Ein Gebrauchsrasen der über den Sommer über täglich von Kindern zum Fußballspielen genutzt wird leidet mehr als andere. Hier sind die regelmäßige Kontrolle der Fläche und evtl. eine Rasenreparatur mit Nachsaat notwendig.

Damit Sie noch lange Freude an und in Ihrem Garten haben, sollten Sie bei der Auswahl der Rasen-Saatgut-Mischung auf eine möglichst hohe Qualität achten. Von einem hochwertigen Produkt kann ausgegangen werden, wenn der Hersteller bei seiner Mischung der Rasensamen auf eine geringe Wahrscheinlichkeit von Unkraut hinweist. Besonders günstige Mischungen hingegen können das Unkrautwachstum beschleunigen.
Der Gartenbesitzer hat mit dem Gebrauchsrasen zwar einen anfänglichen Aufwand beim Anbau der Fläche, doch das lohnt sich, denn danach sinkt der Pflegeaufwand enorm. Der Gebrauchsrasen oder auch Spielrasen ist nämlich besonders strapazierfähig und hält längere Zeiten von Trockenheit spielend aus.

Die ergiebigen Rasensaat-Mischungen sind üppiger, strapazierfähiger und sind speziell für den Einsatz in Lagen mit wechselnden Feuchtigkeits - und Lichtverhältnissen optimiert.
Besonders empfehlenswert für eine neue Anlage ist die RSM Mischung mit den hochwertigen Kiepenkerl Rasensamen.
Mit den bekannten Marken Kiepenkerl, Wolf-Garten, Greenfield und Classic Green bieten wir als spezialisierter Saatgut Fachhandel ausschließlich renomierte Qualitätsmarken an.

Gebrauchsrasen, auch Spielrasen, zeichnet sich gegenüber reinem Zierrasen durch eine erhöte Belastbarkeit aus.
Ob Sie Ihren Gebrauchs - und Spielrasen neu anlegen oder Nachsaat für die Rasenpflege benötigen. Gebrauchsrasen-Samen kaufen Sie günstig und versandkostenfrei auf Rasensamen-kaufen.de!
Übrigens - die dt. Rasengesellschaft hat hier ein schönes Schaubild für den RSM 2.3 Gebrauchsrasen für Ihre Rasenfläche.

Gebrauchsrasen - Hausrasen - Universalrasen

Rasenflächen im Garten unterliegen oftmals sehr unterschiedlichen Konditionen, die es bei der Anlage zu beachten gilt. Mit Hilfe weniger Methoden und einer regelmäßigen Pflege ist es aber zum Glück für jeden möglich, den eigenen Hausrasen attraktiv zu gestalten.
Ob der Rasen nun zum Spielen für die Kinder, zum Toben der Hunde oder zum einfachen flanieren und entspannen dient - jeder möchte einen attraktiven, belastbaren und gleichzeitig pflegearmem Rasen.


Um das zu erreichen sind mehrere Aspekte zu berücksichtigen. Zunächst muss man sich für einen Rasensamenmischung entscheiden. Wenn man sich hierbei unsicher ist, kann die Empfehlung der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung und Landschaftsbau (FLL) hilfreich sein: Die Regel – Saatgut – Mischung RSM 2.3 ist ein von der Gesellschaft getesteter und geprüfter Gebrauchsrasen, der den üblichen Beanspruchungen optimal standhält.


Um einen schönen Rasen zu garantieren, sollte beim Anbau der Fläche und der Aussaat der Samen strikt nach den Vorgaben des Herstellers vorgegangen werden. Während der Aufwuchsphase sollte die Fläche in einen Ruhezustand versetzt werden. Besonders wichtig hierfür sind die Witterungsbedingungen, d.h. der Einsaat – Zeitpunkt muss richtig sein. Auch muss die Saat mit Nährstoffen und ausreichen Wasser versorgt werden. Je geduldiger der Gärtner bei der Saat des Gebrauchsrasen ist, desto besser wird das Ergebnis.
 

Nach vollständigem Aufwuchs der Rasenpflanzen müssen diese regelmäßig gepflegt werden, damit Sie weiterhin Ihre Freude daran haben. Der dritte und letzte Schlüssel des Erfolgs heißt daher Kontinuität. Bei einem Gebrauchs- oder auch Universalrasen beschränken sich diese auf zwei wesentliche Dinge während der Wachstumsperiode. Einerseits ist hier der regelmäßige Rasenschnitt zu nennen. Eine dichte, grüne, vitale Fläche wird nur dann erreicht, wenn die Rasenpflanzen dazu angeregt werden Seitentriebe zu bilden. Diesen Reiz erhalten sie ausschließlich über den Rasenschnitt. Der Mähvorgang sollte während der Wachstumsperioden im Jahr regelmäßig erfolgen.
Der Gebrauchsrasen wird Ihnen Ihre anfängliche Mühe und Investitionen mit einer dichten, strapazierfähigen und attraktiven Grasnarbe danken. Dieser kann dann mit deutlich weniger Aufwand gepflegt werden.