Bodenkuren

Bodenkuren zur natürlichen Aufarbeitung von Flächen

Verschiedene Gründe können zu der Absicht führen eine bestimmte Flächen nicht mehr mit Nutzpflanzen zu bepflanzen oder sie aus der Rasenfläche herauszutrennen. Diese können bei einem Rasen der enorme Pflegeaufwand sein, oder je nach Standort kann für die Fläche eine Ruhephase sinnvoll sein, die es dem Boden ermöglicht sich zu erholen. Mit einer Bepflanzung mittels entsprechender Bodenkuren kann der Nährstoffgehalt eines solchen Bodens wieder aufgefüllt werden. Hierzu sind besonders Leguminosen geeignet, die den wichtigsten Nährstoff, nämlich Stickstoff, pflanzenverfügbar in den Boden abgeben.

Typische Bereiche für Bodenkuren sind Brachflächen aus der Industrie. Hierbei gibt es still gelegte Bereiche, die der Natur wieder überlassen werden. Speziell an Waldrändern sollte die Bodenkur so ausgelegt sein, dass die neu gewonnene Naturfläche entsprechend auch als Nahrungsbereich für eine Vielzahl von Tieren genutzt werden kann. Hierzu wurde beispielsweise die Flugwildmischung entwickelt, deren Blumen und Pflanzen besonders darauf ausgelegt sind einen Lebensraum für Flugwild zu bieten. Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer Mischungen, die unter anderem auf die Nahrung für Dammwild oder auch Niederwild optimiert sind. Ziel ist es hierbei den Tieren ein schmackhaftes Nahrungsgebiet zu bieten, was der Jagd zuträglich ist.

Ziel einer Bodenkur ist es also den beruhigten Bereich kurz-, mittel- oder auch langfristig mit Nährstoffen anzureichern und ihn für eine bestimmten Zeitraum "gewähren zu lassen". Das bedeutet, dass es bis auf einen gelegentlichen Mährvorgang keinerlei Eingriffe in die Fläche gibt, damit sich dieser erholen kann.

Bodenkuren zur natürlichen Aufarbeitung von Flächen Verschiedene Gründe können zu der Absicht führen eine bestimmte Flächen nicht mehr mit Nutzpflanzen zu bepflanzen oder sie aus der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodenkuren

Bodenkuren zur natürlichen Aufarbeitung von Flächen

Verschiedene Gründe können zu der Absicht führen eine bestimmte Flächen nicht mehr mit Nutzpflanzen zu bepflanzen oder sie aus der Rasenfläche herauszutrennen. Diese können bei einem Rasen der enorme Pflegeaufwand sein, oder je nach Standort kann für die Fläche eine Ruhephase sinnvoll sein, die es dem Boden ermöglicht sich zu erholen. Mit einer Bepflanzung mittels entsprechender Bodenkuren kann der Nährstoffgehalt eines solchen Bodens wieder aufgefüllt werden. Hierzu sind besonders Leguminosen geeignet, die den wichtigsten Nährstoff, nämlich Stickstoff, pflanzenverfügbar in den Boden abgeben.

Typische Bereiche für Bodenkuren sind Brachflächen aus der Industrie. Hierbei gibt es still gelegte Bereiche, die der Natur wieder überlassen werden. Speziell an Waldrändern sollte die Bodenkur so ausgelegt sein, dass die neu gewonnene Naturfläche entsprechend auch als Nahrungsbereich für eine Vielzahl von Tieren genutzt werden kann. Hierzu wurde beispielsweise die Flugwildmischung entwickelt, deren Blumen und Pflanzen besonders darauf ausgelegt sind einen Lebensraum für Flugwild zu bieten. Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer Mischungen, die unter anderem auf die Nahrung für Dammwild oder auch Niederwild optimiert sind. Ziel ist es hierbei den Tieren ein schmackhaftes Nahrungsgebiet zu bieten, was der Jagd zuträglich ist.

Ziel einer Bodenkur ist es also den beruhigten Bereich kurz-, mittel- oder auch langfristig mit Nährstoffen anzureichern und ihn für eine bestimmten Zeitraum "gewähren zu lassen". Das bedeutet, dass es bis auf einen gelegentlichen Mährvorgang keinerlei Eingriffe in die Fläche gibt, damit sich dieser erholen kann.

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kiepenkerl einjährige Bodenkur Vechtaer Analyse 10 Kg
Kiepenkerl einjährige Bodenkur Vechtaer Analyse 10 Kg
Kiepenkerl Spezialmischung besonders für lockere Böden zur blütenreichen Bodenkur geeignet; optimaler Lebensraum für Niederwild und Insekten
Inhalt 10 Kilogramm (6,90 € / 1 Kilogramm)
68,99 € *
Kiepenkerl Flugwildmischung Blütenzauber 10 Kg
Kiepenkerl Flugwildmischung Blütenzauber 10 Kg
Die Flugwildmischung ist besonders für Flächen geeignet, die einer hohe Anzahl Insekten, Flugwild, aber auch Rehwild und Hasen Lebensraum bieten sollen
Inhalt 10 Kilogramm (8,40 € / 1 Kilogramm)
83,99 € *
Kiepenkerl Leguminosen - Mischung 10 Kg
Kiepenkerl Leguminosen - Mischung 10 Kg
Die Mischung ist besonders für Böden geeignet, die einer Gesundungskur mit Hilfe von Leguminosen unterzogen werden sollen
Inhalt 10 Kilogramm (7,40 € / 1 Kilogramm)
73,99 € *
Kiepenkerl Pioniermischung 10 Kg
Kiepenkerl Pioniermischung 10 Kg
Die Pioniermischung ist besonders die Begrünung von Industriebrachflächen geeignet, die von Hoch- und Niederwild als Lebensraum genutzt werden können
Inhalt 10 Kilogramm (7,20 € / 1 Kilogramm)
71,99 € *
Kiepenkerl Wildwiese 10 Kg
Kiepenkerl Wildwiese 10 Kg
Die Wildwiese ist eine optimierte Mischung der beliebtesten und schmackhaftestens Gräser und Leguminosen von Wild
Inhalt 10 Kilogramm (12,70 € / 1 Kilogramm)
126,99 € *

Blumensamen - Mischung für Bodenkuren können Sie versandkostenfrei bei rasensamen-kaufen.de bestellen

 

Einige lesenwerte Abhandlungen zum Thema Bodenkuren und Fruchtfolge im professionellen Bereich finden Sie auf den Seiten des landwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenberg.