Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Rasenwissen Blog

Immer wieder werden wir zu Blumensamen befragt. Hier möchten wir Ihnen erklären, was der Unterschied zur Rasensaat ist und für wen eine Blumenwiese geeignet ist
Die Bewässerungsstrategien hängt maßgeblich von den verwendeten Rasenpflanzen und den Gegebenheiten des Bodens ab. Wie Sie sich hier optimal darauf einstellen, erklären wir im folgenden Artikel

Die Top 6 der Wildblumensamen

Wir möchten Ihnen die am häufigsten verwendeten Wildblumensamen aus den Mischungen für Blumenwiesen vorstellen. Hier finden Sie die Top 6 aus den Mischungen, die es am Markt zu finden gibt
Sie sollten den Rasen düngen, damit Ihr Rasen die notwendigen Nährstoffe hat. Gerade das Frühjahr ist die Grundlage für das gesamte Jahr un deshalb so wichtig. Wir erklären Ihnen, wie es Ihnen gelingt ein möglichst starkes Wachstum des Rasens zu ermöglichen.
Rasen aussäen im Frühling oder doch lieber im Herbst? An der Frage scheiden sich die Geister der Gärtner. Wir haben beide Zeitpunkte einmal unter die Lupe genommen. Welcher Empfehlung wir danach geben, können Sie hier lesen
In NRW sieht man die ersten Bauern, die mit der Bodenbearbeitung beginnen. Das ist für uns Gärtner ein gutes Zeichen. Warum? Lesen Sie hier
Rasensamen aus dem letzten Jahr verwenden? Natürlich, denn die Rasensamen haben eine Haltbarkeit. Werden sie trocken, kühl und dunkel gelagert, können Sie damit auch in diesem Frühjahr den Rasen säen
Das Rasen säen ist nicht mehr weit - der Frühling beginnt im März. Zeit also sich mit der Planung zu beschäftigen und das Rasen säen oder auch nachsäen zu planen. Mit unserem Leitfaden gelingt es auf jeden Fall!
Im Frühling müssen Sie den Rasen vertikutieren. Wir zeigen Ihnen wie Sie dabei richtig in 7 simplen Steps vorgehen, um das beste Ergebnis zu erreichen
Das neue Jahr ist angebrochen und mit ihm auch die neue Garten-Saison. Sie haben Pläne und Ziele für das neue Jahr - und wir natürlich auch. Unser Ziel ist es Ihre Wünsche zu unterstützen und wir werden nicht eher rasten, bevor Ihr Rasen nicht perfekt ist!
Unkraut im Rasen soll unser Thema sein und im ersten Teil der Serie wollen wir das Gänseblümchen behandeln. Keine Frage, eine schöne Pflanze, aber nicht besonders gut für den Rasen. Sie verdrängt die Gräser und sorgt so Unruhe!
Im November sollten Sie den Garten winterfest machen. Wie das geht und worauf Sie achten sollten, haben wir Ihnen im folgenden Beitrag erklärt. Viel Spaß beim Lesen
Es ist zwar spät im Jahr, aber nicht zu spät. Treffen Sie jetzt die letzten Wintervorbereitungen und gönnen Sie Ihrem Rasen nochmal etwas Gutes
Wann muss der Rasen im Herbst gedüngt werden? Diese Frage ist eigentlich recht einfach zu beantworten. Entsprechend haben wir einmal alle Aspekte in einem kurzen Artikel zusammen gefasst.

Was kann man im Herbst säen?

Ist es möglich Rasen zu säen im Herbst? Was kann man im Herbst säen? Gerade der Herbst ist optimal für die Aussaat von Rasen. Bei Blumen sollten Sie jedoch prüfen um was für eine Mischung es sich handelt.
Muss der Rasen im Herbst vertikutiert werden? Das ist eine legitime Frage, die wir versuchen in unserem Beitrag zu beantworten. Auf was Sie achten müssen und warum das Vertikutieren im Herbst so wichtig sein kann, erfahren Sie hier.
Rasen kalken im Herbst gehört mit zu den Vorbereitungen für das neue Jahr. Warum der Rasenkalk eine wichtige Rolle spielen kann und wie Sie diesen verwenden sollten, haben wir Ihnen im heutigen Beitrag beschrieben.
Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm die Vorbereitung des Rasens auf den Winter. Bringen Sie Herbstrasendünger aus damit der Rasen dem Winter trotzden kann. Warum, wieso, weshalb? Mehr dazu im Beitrag
Und hier kommt dann der zweite Teil unserer Artikel-Serie. Dieses Mal geht es darum den Rasen auszusäen und ihn zu bewässern, damit er entsprechend austreiben kann.
Der Sommer 2018 war besonders warm und heiß. Wie Sie jetzt den Rasen wieder begrünen und sich dazu von der Natur helfen lassen, wollen wir Ihnen in einer Artikel-Serie vorstellen. Hier geht es zum ersten Beitrag
Der Herbst kommt und mit ihm die feuchte und kühlere Jahreszeit. Nun gilt es den Rasen mit einem Herbstrasendünger optimal für den Winter vorzubereiten. Was Sie genau tun müssen und was es dabei zu beachten gilt, haben wir Ihnen hier im Beitrag beschrieben.
Die Rasenpflege im Herbst ist elementar wichtig für den Winter. Gerade der heiße und trockene Sommer führt zu einiger Arbeit, die wir Gärtner im Herbst erledigen müssen. Mit dem heutigen Beitrag wollen wir Sie darauf vorbereiten, auch wenn der Herbst noch in scheinbar weiter Ferne ist.
Die Rasenpflege im Sommer ist sicherlich sehr dankbar, denn schließlich ist man oft draußen. Während der aktuelle Hitzeperiode jedoch sollten Sie hier deutlich zurück fahren und Ihren Rasen dabei unterstützen die Strapazen der Hitze zu bewältigen. Wie das geht? Lesen Sie es hier in diesem Beitrag

3 Tipps bei Rasen auf Lehmboden

Rasen auf Lehmboden ist eine eher ungünstige Kombination. Durch geeignete Maßnahmen kann der Boden aber aufgelockert und das Wachstum der Rasenpflanzen begünstigt werden. Die Tipps gibts hier!
1 von 6