Rasen im April und Rasen im Mai – was ist jetzt besonders zu beachten?

Gibt es Dinge die der Rasen im April dieses Jahr besonders intensiv braucht? Was für Arbeit stehen für den Rasen im Mai und wie können Sie sich darauf bestmöglich vorbereiten?

Auch wenn der Frühling dieses Jahr vergleichsweise spät eingetroffen ist, so ist es doch wie jedes Jahr. Die Pflanzen sprießen, die Blätter grünen und der Rasen legt ein ordentliches Wachstum hin. Das genau gilt es jetzt zu unterstützen. Der Rasen im April ist dieses Jahr besonders davon geprägt, dass sich viele Dinge aufeinander ballen. Vieles war vorher aufgrund der Temperaturen nicht möglich oder hätte dem Rasen sogar Schaden zugefügt.

To Do’s für den Rasen im April

Im Folgenden möchte ich Ihnen nun unseren Top 3 To Do's vorstellen, die Sie jetzt unbedingt beachten sollten. Also, auf geht es in die neue Gartensaison - ich verspreche Ihnen auch das es einfache Dinge sind, die eine sehr große Wirkung haben.

#1 Rasen vertikutieren, Rasen belüften und vor allem düngen

Der Boden unter unserem heimischen Rasen zehrt mit der Zeit und über das Jahr aus, vor allem was die Nährstoffe betrifft. Wer hier ordentlich vorgearbeitet und den Rasen im Herbst gedüngt hat, kann nun davon profitieren. Die Pflanzen sind bestmöglich vorbereitet und haben den Winter gut überstanden. Dennoch muss auch hier einmal nachgearbeitet werden, damit sich die Bedingungen noch weiter verbessern.

Einmal kräftig kurz abmähen und dann den Rasen vertikutieren. Wer hierzu eine Anleitung braucht, findet diese in unserem Blog hier. Das Rasen belüften bringt vor allem den Vorteil, dass die Rasenpflanzen befreiter und beschwerter wachsen können. Außerdem bekommen sie natürlich Zugang zu Sauerstoff, der in den Boden eindringen kann. Danach gilt es noch die wichtigen Nährstoffe für das Wachstum in den Boden zu bringen. Ein passender Langzeitdünger hält hier den Arbeitsaufwand in Grenzen und bietet eine optimale Versorgung.

#2 Regelmäßig den Rasen mähen

Natürlich ist es Aufwand den Rasen nun öfters zu mähen, aber darin liegt eines der Erfolgsgeheimnisse. Wer jetzt die Arbeit investiert bekommt eine sehr widerstandsfähige Grasnarbe, die durch ihre Dichte vielem trotzen kann. Begehen Sie hier bitte nicht den Fehler den Rasen zu lang wachsen zu lassen oder zu viel abzuschneiden. Das schwächt die Pflanzen ungemein. Sie nehmen ihr die Kraft zum Wachstum und sorgen so leider dafür, dass der Rasen schon Stress hat, bevor die heiße Jahreszeit beginnen.

Das der Rasen jetzt besonders stark wächst ist die Vorbereitung auf den Sommer. Nutzen Sie also diesen natürlich Effekt und unterstützen Sie den Rasen so gut es geht mit einem regelmäßigen Rasenschnitt. Ihr Rasen wird es Ihnen schon in wenigen Wochen danken, wenn die Temperaturen noch höher sind.

#3 Denken Sie an die vier „Lebensmittel“ des Rasens

Ihr Rasen im Garten braucht vor allem Licht, Wärme, Nährstoffe und Wasser. So wie im Frühjahr der Rasen bearbeitet wird, ist es natürlich auch die beste Zeit für den Rest des Gartens. Schneiden Sie Büsche, Sträucher, Bäume und alles andere zurück, was den Lichteinfall auf den Rasen verhindert. Natürlich immer nur in dem Ausmaß wie notwendig. Versäumen Sie aber nicht Ihrem Rasen das Licht zu geben, was er für sein Wachstum braucht.

Ebenso sollten Sie sich nicht davor scheuen jetzt auch bereits zu wässern. Die ersten Wochenenden im April waren teilweise schon sehr warm und über den 25 Grad. Ab dieser Wärme entsteht für den Rasen ein erhöhter Wasserbedarf. Gerade jetzt während des Wachstums ist Ihr Rasen ganz besonders darauf angewiesen ausreichend Wasser zu haben. Lieber einmal mehr zum Rasensprenger!

#4 Aussaat von Blumenwiesen, Magerwiesen und anderen prachtvollen Blumenmischungen

Nach dem die Wärme die 10-15 Grad deutlich überstiegen hat und dort auch in den Höchsttemperaturen regelmäßig zu finden, kommt der Zeitpunkt für die Aussaat der Blumensamen. Sie wollen einen bestimmten Bereich im Garten anders gestalten oder verfügen schon über eine Blumenwiese, die Sie erweitern wollen? Dann ist jetzt der beste Zeitpunkt für die Aussaat.

Denken Sie daran, dass die Blumensamen ebenso wie die Rasensamen vor allem Feuchtigkeit und Nährstoffe brauchen. Während speziell die Nährstoffe bei Blumen, besonders bei Blumenwiesen, etwas einfacher sind, ist das Wasser doch enorm wichtig. Legen Sie die Blumenwiese und wässern Sie die frisch ausgebrachten Samen regelmäßig. Nur wer hier die Arbeit investiert und die Samen feucht hält um einen Keimprozess zu ermöglichen, wird sich am Ende über eine tolle Blumenpracht im Garten freuen können.

Was den Dünger bei Blumenwiesen angeht, können Sie diesen in den meisten Fällen vernachlässigen. Vielmehr sollten Sie die Bodengüte kennen, damit Sie die richtige Blumenmischung wählen. Die Blumen sind hier weitaus anspruchsloser als Rasenpflanzen, so dass mit ausreichend Feuchtigkeit häufig schon eine sehr gute Grundlage für eine Blumenwiese gelegt ist.

Genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen im Garten

Nutzen Sie den April und die ersten Sonnenstrahlen und warmen Tage um Ihren Garten vorzubereiten. Durch den langen Winter wird das Frühjahr sehr kurz werden, so dass in der Zeit viel zu tun ist. Natürlich soll das Ganze nicht in Stress enden, aber es gibt die wichtigen 3 To Do’s, die nun erledigt werden müssen.

Seien Sie versichert, dass es sich lohnen wird. Der Rasen im April ist die Grundlage für den Sommer und den Rest der Saison. Es ist also nicht wirklich verwunderlich, dass jetzt wichtige Dinge zu tun sind, die auf das weitere Jahr Auswirkungen haben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns mit Ihnen auf die anstehende Gartenpracht! Gerne können Sie uns daran teilhaben lassen und uns beispielsweise über unsere Social Media Kanäle bei Facebook oder Instagram Kontakt mit uns aufnehmen. Zeigen Sie uns mit Fotos Ihren tollen Garten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Kiepenkerl Profi-Line Blumenmischung Landblumenmischung Blumensamen Kiepenkerl Profi-Line Blumenmischung Landblumenmischung Blumensamen
Inhalt 0.15 kg (86,60 € / 1 kg)
12,99 € * 13,99 € *
Kiepenkerl Profi-Line Blumenmischung Blütenteppich Blumensamen Kiepenkerl Profi-Line Blumenmischung Blütenteppich Blumensamen
Inhalt 0.15 kg (86,60 € / 1 kg)
12,99 € * 14,99 € *
Kiepenkerl Profi-Line Blumenmischung Nuetzlingsparadies Saatgut Kiepenkerl Profi-Line Blumenmischung Nuetzlingsparadies Saatgut
Inhalt 0.15 kg (93,27 € / 1 kg)
13,99 € *
Kiepenkerl Profi-Line Blumenmischung Bauerngarten Samen Kiepenkerl Profi-Line Blumenmischung Bauerngarten Samen
Inhalt 0.15 kg (93,27 € / 1 kg)
13,99 € *